Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Die folgenden Datenschutzbestimmungen der Neue Schauspielhaus GmbH (nachfolgend Schauspielhaus) sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

 

Genereller Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Da uns der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig ist, haben wir unser Internet-Angebot grundsätzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym erfolgen kann. Persönliche Daten, die Sie uns online anhand von Web-Formularen oder per E-Mail übermitteln, werden entsprechend der gesetzlichen Vorschriften erfasst und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten an Dritte nur weiter, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind (beispielsweise zu Vertrags- oder Strafverfolgungszwecken) oder Sie dies ausdrücklich wünschen.

Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre Angaben für werbliche Zwecke, um Ihnen unseren Spielplan per E-Mail oder Post zukommen zu lassen oder für statistische Auswertungen Ihrer Buchungen, um Ihnen gezielt Angebote über Programm und Angebote unseres Hauses zukommen lassen zu können. Falls Sie dies nicht mehr wünschen, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, z.B. per E-Mail an online.redakteur@schauspielhaus.de.

 

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten als Protokoll gespeichert. Dies sind z.B. die IP-Adresse Ihres Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Ausgangswebseite, aufgerufene URL, übertragene Datenmenge, Statusmeldungen, verwendeter Browser und Betriebssystem.

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Bei Angriffen gegen unsere Webseiten und Systeme, die Straftatbestände darstellen oder die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes verhindern oder beeinträchtigen, werten wir diese Daten aus, um Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die IP-Adresse wird ausschließlich anonymisiert ausgewertet. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung von Cookies bestimmte Webfunktionen dann technisch leider nicht zur Verfügung stehen können.

 

Reichweitenmessung mittels Piwik

Unserer Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

Social Plugins

Das Schauspielhaus bindet zeitweise sogenannte Social Plugins von ausgewählten Plattformen (z.B. facebook, twitter) ein. Social Plugins können Daten Ihres Webseitenbesuchs erfassen und für eine Vernetzung nutzen. Ihre Privatsphäre schützen wir durch ein zweistufiges Verfahren, dass eine solche Erfassung und Übermittlung Ihrer Daten von Ihrer expliziten Freigabe abhängig macht.

Falls sie eine Vernetzung wünschen, müssen Sie einen Zustimmungsbutton aktivieren, der mit dem jeweiligen Logo des Netzwerkes unten auf einer unserer Webseiten gekennzeichnet ist. Erst durch aktivieren (Click) des Buttons wird eine Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt. Eine Empfehlung („I like“) kann durch den zweiten Click übermittelt werden.

Die Zustimmungsbuttons können Sie unter Einstellungen auch dauerhaft aktivieren. Setzen Sie einfach das oder die entsprechende Häkchen zur Freischaltung Ihrer Netzwerke. Über das Zahnrad-Icon können Sie diese Automatisierung jederzeit wieder rückgängig machen.

 

Newsletter

Auf unserer Webseite können Sie kostenlos unseren Newsletter bestellen, indem Sie im Anmeldeformular Ihre E-Mail-Adresse angeben und abschicken. Bei der erstmaligen Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit der-Aufforderung, Ihre Bestellung zu bestätigen. Erst mit Aktivieren des Links wird der Newsletter dann abonniert. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass Sie keine unerwünschten E-Mails von uns erhalten. Sie können den Newsletter jederzeit über einen Link in der empfangenen E-Mail wieder abbestellen.

 

Online-Ticketkauf

Angaben, die Sie uns im Rahmen des Online-Ticketkaufs machen, verwenden wir zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung der vertraglichen Leistung und zur Erfüllung der hiermit verbundenen gesetzlichen Verpflichtungen. Hierbei werden wir von Lieferanten unterstützt, wie z.B. von Bezahldiensten und einem Rechenzentrum.

Für den Online-Ticketkauf müssen Sie sich zunächst registrieren. Ihren Account können Sie später auch für andere Bestellungen nutzen. Ihre Daten können Sie hier nach Login jederzeit einsehen oder ändern.

Für die Registrierung benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, die Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift, Angaben im Rahmen des jeweiligen Bezahlverfahrens und Ihre Telefonnummer. Diese Daten dienen dazu, Sie für die Anmeldung an Ihrem Account identifizieren zu können, um Ihnen Tickets ausstellen und ggf. zusenden zu können und um die Bezahlung abzuwickeln. Ihre Telefonnummer benötigen wir, um Sie bei Rückfragen und Änderungen von Vorstellungen schnellstmöglich erreichen zu können.

Ihre freiwilligen Angaben (z. B. Titel oder eine weitere Telefonnummer) helfen uns, die gewünschte Dienstleistung möglichst optimal für Sie erbringen zu können.

Falls Sie uns beim Ticketkauf einen Ermäßigungsgrund (z.B. aufgrund einer Schwerbehinderung) angeben, verwenden wir diesen zur Kalkulation des ermäßigten Ticketpreises und speichern den Grund, um die Ermäßigungsberechtigung z.B. beim Einlass anhand von Ausweisen überprüfen zu können.

Nur mit Ihrer ausdrücklichen und jederzeit widerruflichen Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten auch für eigene werbliche Zwecke oder Analysen (siehe dazu oben).

Eine Weitergabe von Personendaten erfolgt nicht, es sei denn Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet (z.B. zur Aufdeckung von Straftaten). Eine Weitergabe der Kreditkarten-Nummer an nicht autorisierte Dritte ist in jedem Fall ausgeschlossen.

 

Kontaktaufnahme zu uns

Angaben, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme machen, verwenden wir dazu, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

 

Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten möglichst umfassend zu schützen. Neben der Verpflichtung unserer Mitarbeiter auf das Datengeheimnis und der sorgfältigen Auswahl und Kontrolle von Dienstleistern haben wir auch unsere Betriebsumgebung angemessen abgesichert.

Gegen unerwünschte Zugriffe setzen wir auf einigen Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie uns Daten zur Abrechnung des Ticketkaufs übermitteln. Ihre Angaben werden dann über das Internet mittels einer SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https://www.... beginnt. Wir verzichten auf eine Verschlüsselung, wenn Sie lediglich allgemein verfügbare Informationen von uns wünschen.

 

Datenschutzbeauftragter

Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter Herr Dr. Schläger von der datenschutz nord GmbH gerne zur Verfügung unter:

E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Web: www.datenschutz-nord.de