DE / EN
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
  • In einem tiefen, dunklen Wald
In einem tiefen, dunklen Wald [5+]
Premiere am 12/11/2016
JungesSchauSpielHaus Gaußstraße
Regie:Gertrud PigorBühne und Kostüme:Katrin PlötzkyKomposition und Live-Musik:Thomas EsserDramaturgie:Mathias Wendelin
Pressestimmen:
Hamburger Abendblatt
"»In einem tiefen, dunklen Wald« heißt ein Märchenstück von "Sams"-Erfinder Paul Maar, das in der Regie von Gertrud Pigor jetzt Premiere am Jungen Schauspielhaus hatte und von Kindern und Eltern gleichermaßen gefeiert wurde. Pigor inszeniert dieses moderne Märchen mit Witz, Ideen und Tempo. […] Mit glühenden Gesichtern verfolgen die Kinder das Spiel, spontane Lacher der Erwachsenen sind Ausdruck der Qualität der Inszenierung."
Hamburger Morgenpost
„Lustvoll und witzig gerät auch Gertrud Pigors Inszenierung am Jungen Schauspielhaus. […] Gut eine Stunde lang laufen sich blasierte Blaublüter, potenzielle Retter und gruselige Untiere über den Waldweg – zum Vergnügen des Publikums! Nichts ist wie erwartet. […] Neben den tollen Darstellern strahlt Thomas Esser als Erzähler und Musiker.“