Abonnement in der Spielzeit 2022-23

Kartenbüro


Kirchenallee 39 // 20099 Hamburg // Tel.: 040.24 87 13

Öffnungszeiten


Sie erreichen den Kartenservice telefonisch unter 040.248713 von Mo bis Sa 12.00-19.00 Uhr oder schreiben Sie eine E-Mail an abobuero@schauspielhaus.de

Im Online-Verkauf sind jederzeit Kartenbuchungen möglich.


  • AboVorteile


    Das Abo ist zurück!

    Es gibt viele gute Gründe für ein Abonnement:

    -> Mit den FestAbonnements sehen Sie alle neuen Inszenierungen der Saison 2022-23, mit dem SpielzeitAbo sogar zusätzlich zwei Inszenierungen aus der Spielzeit 2021-22.

    -> Sie erhalten bis zu 45% Rabatt auf den normalen Kartenpreis

    -> Vorkaufsrecht: Bereits einen Tag vor dem regulären Vorverkaufsstart können Sie weitere Karten buchen – für Ihre Begleitung, für Repertoire-Vorstellungen, Gastspiele und alle Extras im Großen Haus.

    -> Programmhefte und – das ist neu – die Garderobe sind für Sie kostenlos.

    -> Ihr Ticket gilt als HVV-Fahrschein für Ihren Besuch im SchauSpielHaus.

    -> Ihr Stammplatz ist sicher, auch bei ausverkauften Vorstellungen. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern.

    -> Die AboRabatte bleiben wie sie 2019-20 waren.

    -> Sie können vorausplanen und sind gleichzeitig flexibel: Zu Beginn der Spielzeit stehen alle Abo-Termine fest. Auf Wunsch können Sie Ihre Karten bei Bedarf in andere Vorstellungen tauschen – in der Spielzeit 2022-23 sogar kostenlos.

    -> Wir laden Sie ein: Intendantin Karin Beier, ihr Team und das Ensemble präsentieren die neue Spielzeit im Rahmen einer Veranstaltung im Großen Haus.


  • Alle AboInszenierungen


    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

     

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

     

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell

     

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

     

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

     

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo


  • AboBestellschein


    Laden Sie hier den Bestellschein herunter. 


  • PremierenAbo


    Sie sehen als Erste die sechs Neuinszenierungen der Spielzeit und sparen 15 % gegenüber dem regulären Kartenpreis. Erleben Sie die besondere Stimmung einer Premiere und nach dem Schlussapplaus treffen Sie das Ensemble anschließend bei der Premierenfeier in der Kantine.

    PlatzGruppe A 378 €

    PlatzGruppe B 306 €

    PlatzGruppe C 230 €

    PlatzGruppe D 132 €

    Das Extra zu diesem Abo: Sie erhalten ein Vorkaufsrecht für das Familienstück der Saison, »Herr der Diebe«.

     

    Termine PremierenAbo

     

    Freitag, 23/9/2022 um 19.30 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

    Samstag, 29/10/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner

    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler 

    Samstag, 26/11/2022 um 19.30 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell

    Freitag, 20/1/2023 um 19.30 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

    Freitag, 24/2/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz 

    Samstag, 6/5/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo


  • SpielzeitAbo


    Einmal alles und das verteilt über verschiedene Wochentage: Sie sehen alle sechs Neuinszenierungen – und sparen 40 % gegenüber dem regulären Kartenpreis. Im SpielzeitAbo sehen Sie außerdem die letzten beiden Neuproduktionen der Saison 2021-22, »Die Jagdgesellschaft« und »Revolution« – sollten Sie diese beiden Stücke schon gesehen haben, können Sie Ihre Karten auch in eine andere Repertoire-Vorstellung tauschen.

    PlatzGruppe A 192 €

    PlatzGruppe B 144 €

    PlatzGruppe C 104 €

    PlatzGruppe D 72 €

     

    Termine SpielzeitAbo 1

     

    Sonntag, 25/9/2022 um 16.00 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

     

    Montag, 31/10/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

     

    Sonntag, 5/2/2023 um 18.00 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

     

    So, 23/4/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

     

    Mittwoch, 29/3/2023 um 19.30 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell

     

    Dienstag, 9/5/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo

     

    Termine SpielzeitAbo 2

     

    Samstag, 12/11/2022 um 19.30 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

     

    Freitag, 6/1/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

     

    Freitag, 17/2/2023 um 19.30 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

     

    Sonntag, 19/3/2023 um 18.00 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell

     

    Dienstag, 23/5/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

     

    Samstag, 1/7/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo


  • WochenstartAbo


    Das ideale Abo zum Einstieg in Ihr Abo-Leben und die neue Woche:

    Sie sehen auch mit diesem Abo alle Neuinszenierungen der Spielzeit an einem Montag oder Dienstag und sparen sogar 45 % gegenüber dem Vollpreis.

    PlatzGruppe A 132 €

    PlatzGruppe B 99 €

    PlatzGruppe C 70,50 €

    PlatzGruppe D 49,50 €

     

    Termine WochenstartAbo

     

    Montag, 31/10/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

    Dienstag, 20/12/2022 um 19.30 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

    Montag, 28/11/2022 um 19.30 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell 

    Dienstag, 24/1/2023 um 19.30 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl 

    Dienstag, 28/3/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

    Dienstag, 9/5/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo

     


  • MittwochAbo und DonnerstagAbo


    Das Wochenende halten Sie sich lieber frei? Dann machen Sie sich mit dem MittwochAbo oder dem DonnerstagAbo unter der Woche regelmäßig eine kleine Freude und sparen Sie 40 %.

    PlatzGruppe A 144 €

    PlatzGruppe B 108 €

    PlatzGruppe C 78 €

    PlatzGruppe D 54 €

     

    Termine MittwochAbo

     

    Mittwoch, 5/10/2022 um 19.30 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel 

    Mittwoch, 14/12/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler 

    Mittwoch, 1/2/2023 um 19.30 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell 

    Mittwoch, 22/3/2023 um 19.30 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

    Mittwoch, 10/5/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

    Mittwoch, 7/6/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo

     

    Termine DonnerstagAbo

    Donnerstag, 13/10/2022 um 19.30 Uhr


    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

    Donnerstag, 3/11/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

    Donnerstag, 5/1/2023 um 20.00 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell

    Donnerstag, 30/3/2023 um 19.30 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

    Donnerstag, 27/4/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

    Donnerstag, 25/5/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo


  • WochenendAbo


    Das ist neu: Ein guter Start ins Wochenende beginnt im SchauSpielHaus. Sie besuchen drei Vorstellungen am Freitag und drei am Samstag und sparen 40 %.

    PlatzGruppe A 192 €

    PlatzGruppe B 150 €

    PlatzGruppe C 115 €

    PlatzGruppe D 70,50 €

     

    Termine WochenendAbo

    Samstag, 12/11/2022 um 19.30 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel 

    Freitag, 30/12/2022 um 19.30 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

    Samstag, 18/2/2023 um 19.30 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell 

    Freitag, 17/3/2023 um 19.30 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz 

    Freitag, 14/4/2023 um 19.30 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

    Samstag, 1/7/2023 um 19.30 Uhr

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo


  • SonntagnachmittagAbo


    Lassen Sie das Wochenende ausklingen: Die sechs Vorstellungen des SonntagnachmittagAbos beginnen um 16.00 oder 18.00 Uhr und lassen so rundherum noch viel Raum für anderweitige Sonntagsvergnügen.

    Außerdem zahlen Sie 40 % weniger als die anderen Sonntagnachmittagszuschauer*innen. Auf ins Theater zum günstigen Abo-Preis – wir freuen uns auf Sie!

    PlatzGruppe A 144 €

    PlatzGruppe B 108 €

    PlatzGruppe C 78 €

    PlatzGruppe D 54 €

     

    Termine SonntagnachmittagAbo

     

    Sonntag, 25/9/2022 um 16.00 Uhr

    Macbeth

    von William Shakespeare
    Regie: Karin Henkel

     

    Sonntag, 27/11/2022 um 16.00 Uhr

    Woyzeck

    von Georg Büchner
    in einer Fassung von Lucia Bihler und Mats Süthoff
    Regie: Lucia Bihler

     

    Sonntag, 29/1/2023 um 16.00 Uhr

    Der Kirschgarten

    nach Anton Čechov
    mit Texten von Dawn King
    Regie: Katie Mitchell

     

    Sonntag, 26/2/2023 um 16.00 Uhr

    Die acht Oktavhefte

    von Franz Kafka
    Regie: Thom Luz

     

    Sonntag, 2/4/2023 um 16.00 Uhr

    Der lange Schlaf

    von Finegan Kruckemeyer
    Deutsch von Thomas Kruckemeyer
    Regie: Philipp Stölzl

     

    Sonntag, 18/6/2023 (Uhrzeit geben wir baldmöglichst bekannt)

    Der Morgenstern

    Theateradaption des Romans »Morgenstjernen«
    von Karl Ove Knausgård
    Regie: Viktor Bodo


  • Ermäßigte Abonnements


    Für 54 € in den PlatzGruppen A bis D nehmen Sie bei uns Platz, wenn Sie zum Beispiel Student*in sind. Aber auch Schüler*innen und Auszubildende bis einschließlich 29 Jahre, Teilnehmende an Freiwilligendiensten (BFD, FSJ, FÖJ), Empfänger*innen von Leistungen nach dem SGB II sowie Empfänger*innen von Leistungen gemäß Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten Abonnements im SchauSpielHaus zu einem besonders günstigen Preis.

    Dieser Preis gilt für alle Festabonnements mit sechs Terminen, für das SpielzeitAbo zahlen Sie ermäßigt nur 72 €.


  • Frühbuchungsrabatt für Neueinsteiger*innen


    Sie möchten endlich Abonnent*in werden? Bei Abschluss eines Abos bis zum 15/6/2022 sparen Sie zusätzliche 10 % auf den Abo-Preis und erhalten zudem bei allen Repertoire-Vorstellungen im Juni 2022 im Großen Haus Ihren AboRabatt von bis zu 45 %.


  • Treuerabatt für beständige Abonnent*innen


    Wir danken allen Abonnent*innen, die uns in den beiden letzten „Abo-losen“ Spielzeiten die Treue gehalten haben! Sie erhalten bei Fortsetzung Ihres Abos 10 % Treuerabatt (gültig bei einer Verlängerung bis zum 15/6/2022) und sehen im Juni 2022 alle Repertoire-Vorstellungen (nicht nur die Neuinszenierungen 2021-22) mit Ihrer bisherigen Abo-Ermäßigung.


  • Abonnent*innen werben Abonnent*innen!


    Teilen Sie Ihre Begeisterung für das SchauSpielHaus! Für jede*n neu geworbene*n Abonnent*in bedanken wir uns bei Ihnen mit einem Wertgutschein von 15 €. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur für Neuabonnent*innen gilt, die in den vergangenen drei Spielzeiten kein Abo im SchauSpielHaus hatten.