DE / EN

BACKSTAGE

»Kopfüber« – BACKSTAGE-Festival 2016

 

 

Foto: Alle BACKSTAGE-Gruppen der Spielzeit 2015-16 © Andreas Schlieter

 


Vom 10. bis 17. Juni 2016 stellten die BACKSTAGE-Gruppen des Deutschen SchauSpielHauses ihre Projekte, Stücke und Theatertexte vor. »Kopfüber« haben sich gemeinsam mit ihren LeiterInnen in ihre Gefühle, Träume und Ängste gestürzt. Herausgekommen sind dabei aktuelle Fragen der Jugendlichen an unsere Gesellschaft, die Zukunft, ihre Eltern und sich selbst. Was passiert eigentlich, wenn du kopfüber in etwas steckst oder hineingesteckt wirst? Sieben Gruppen mit unterschiedlichsten Erzählweisen und Ausdrucksformen, manchmal auf den Kopf gestellt und doch obenauf im Denken! Zwei Produktionen wurden durch das Kulturprojekt »Melting Pop« unterstützt.

 

Die Schülerscouts des Deutschen SchauSpielHauses begleiteten auf ihrem Blog das BACKSTAGE-Festival 2016 hinter den Kulissen.

 

 

 

BACKSTAGE 2015-16 – Die Gruppen

 

 

 

Step 1 –
Wann, wenn nicht wir?

 

Leitung: Manfred Hüttmann und Marie Petzold

Uraufführung am 17/06 um 18 Uhr

 

Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Step 2 –
Monster

 

Leitung: Nicole Dietz

Uraufführung am 11/06 um 19 Uhr

 

Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Step 3 –
RampeZamba goes Wedekind

Szenen aus und nach »Frühlings Erwachen«

Leitung: Karoline Bär

Uraufführung am 14/06 um 20 Uhr

 

Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unistage 1 –
In a lonely Place

Leitung: Michael Müller

Uraufführung am 16/06 um 19 Uhr

 

 Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unistage 2 –
ZERPLATZ! 

Leitung: Kyra Hollstein und Angelika Haussmann

Uraufführung am 15/06 um 20 Uhr

 

Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrergruppe –
In the neighbourhood

Leitung: Corinna Honold

Uraufführung am 12/06  um 19 Uhr

 

Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibwerkstatt – »Nachwuchs.texte«

Leitung: Carsten Brandau

Uraufführung 13/06 um 19 Uhr

 

Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

>> BACKSTAGE 2014-15

 

>> BACKSTAGE 2013-14