DE / EN

Achim Buch

Geboren 1963 in Rheinbach. Nach dem Abitur 1982 in Euskirchen spielte er beim Theater der Jugend in Bonn. Von 1984 bis 1988 absolvierte er die Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen, danach war er Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheaters in Wiesbaden, Engagements in Mannheim, Frankfurt und Freiburg folgten. Von 1997 bis 2000 gehörte er dem Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg an, danach fünf Jahre lang dem Freiburger Schauspiel. Von 2005 bis 2013 war er Ensemblemitglied am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg.

Neben seiner Tätigkeit bei Funk, Film und Fernsehen gastierte Buch u.a. auch bei den Wiener Festwochen, den Ruhrfestspielen Recklinghausen, an den Staatstheatern Stuttgart und Dresden, am Residenztheater München sowie an den Schauspielhäusern Bochum und Düsseldorf.

Achim Buch spielt am Deutschen SchauSpielHaus in Katie Mitchells Inszenierung von »Reisende auf einem Bein«. Außerdem war er in Markus Bothes Familienstück »Tausendundeine Nacht« zu sehen.


Archiv:
Tausendundeine Nacht
Reisende auf einem Bein