Anja Redecker

Zurück zur Übersicht

Anja Redecker

Geboren 1987, Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau, Studium der Allgemeinen Literatur- und Kulturwissenschaft sowie der Philosophie in Bonn. Im Anschluss Studium der Dramaturgie an der Theaterakademie Hamburg. Betreut hier verschiedene Arbeiten, u.a. die Diplominszenierung »Die Weber« (Regie: Laura Jakschas). In der Spielzeit 2013/14 Produktionsassistenz des Stadtprojekts »NEW HAMBURG« am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg. 2015 Produktionsdramaturgin am Theater Osnabrück, betreut hier u. a. »Die Leiden des jungen Werthers« (Regie: Clemens Braun), »Dschihad-Express« (Lecture Performance von Pascal Wieandt) und »Der finstere Plan der Vintila Radulezcu« (von Martín Zapata, Regie: Ron Zimmering). Rückkehr ans Deutsche SchauSpielHaus Hamburg zur Spielzeit 2015/16 als Dramaturgieassistentin und Produktionsleiterin NEW HAMBURG.
Seit 2017/2018 Kuratorin und Dramaturgin für NEW HAMBURG.

Archiv