Hanns Clasen

Zurück zur Übersicht

Hanns  Clasen

Geboren 1979 in Heide, ist Multiinstrumentalist, Songschreiber und Computermusiker. Er studierte Songwriting am Berklee College of Music und Musikwissenschaft in Hamburg und Berlin. Außerdem hat er einen Recording Arts Degree der Middlesex University London. Als Johnny Latebloom begleitet er den Hamburger Songwriter Digger Barnes an Mellotron, Harmonium, Kontrabass und Bluesharp. Als Sounddesigner hat er für verschiedene Theaterproduktionen Soundscapes und Klangwelten produziert. Als Bassist tingelte er eine Weile durch die Welt der Popsternchen, bis er genug vom Achteln und Springen hatte. Er ist Mitglied der Hamburger Indieband The Sunjays und des Experimental-Duos LLIGHTS, außerdem Mitgründer des Musiklabels Acid Cat Records.
Hanns Clasen gibt Workshops zum Computerprogramm Ableton Life für Theatermusiker und betreibt einen Blog mit eigenen Musikexperimenten (www.JLatebloom.com). Er schreibt und lebt in Hamburg, Toronto und Nordspanien.

Aktuelle Stücke

Lazarus

Von David Bowie und Enda Walsh
Nach dem Roman »The Man Who Fell To Earth« von Walter Tevis
Deutsch von Peter Torberg
Regie: Falk Richter

So/17/11 20.00 - 22.30 SchauSpielHaus
Do/26/12 19.30 - 22.00 SchauSpielHaus
Fr/27/12 19.30 - 22.00 SchauSpielHaus
Sa/25/01 20.00 - 22.30 SchauSpielHaus
So/26/01 18.00 - 20.30 SchauSpielHaus

Alle Termine anzeigen