Malte Ubenauf

Zurück zur Übersicht

Malte Ubenauf

Malte Ubenauf arbeitet zunächst als Regisseur (u.a. Kampnagel Hamburg, Schauspielhaus Zürich, Theater Aachen), bevor er 2003 als Dramaturg zu Christoph Marthaler ans Zürcher Schauspielhaus, und später an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin wechselt (dort u.a. Projekte mit Falk Richter, Jonathan Meese, Robert Lehniger). Seit 2006 ist Ubenauf vorwiegend als freier Schauspiel- und Musiktheaterdramaturg tätig und arbeitet kontinuierlich mit den Regisseuren Anna Viebrock, Christoph Marthaler, Christiane Pohle und Sven Holm für folgende Theater/Festivals zusammen: Staatsoper Hannover, Theater Basel, Opéra National de Paris, Bayreuther Festspiele, Kunstenfestival Brüssel, Salzburger Festspiele, Sophiensaele Berlin, Ruhrtriennale, Münchner Kammerspiele und Schauspiel Köln.

Aktuelle Stücke

Die Sorglosschlafenden, die Frischaufgeblühten

von Johann Sebastian Bach, Friedrich Hölderlin, Christoph Marthaler
Regie: Christoph Marthaler
Koproduktion mit dem Schauspielhaus Zürich und der Akademie der Künste Berlin / gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds

Fr/04/12 20.00 MalerSaal Uraufführung, Premiere

Archiv