DE / EN
Philipp Kronenberg

Philipp Kronenberg

Geboren 1988 in Hamburg. Nach dem Abitur und während des Kommunikationsdesign- und Illustrationsstudiums, 2008, erste Begegnungen mit dem Deutschen SchauSpielHausHamburg im Jugendclub »Backstage« und als »Brut« in Klaus Schumachers »Romeo und Julia«-Inszenierung. Von 2011 bis 2015 Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Philipp Kronenberg spielte bereits verschiedene Film- und Fernsehrollen wie den jungen »Micha« in »Russendisko« (Kino 2010) oder die Hauptfigur Kevin in »Toilets« (Kino 2015). Bis zur Spielzeit 2017/18 gehört3 er zum Ensemble des Jungen SchauSpielHauses. Philipp Kronenberg spielt u. a. in»Nichts. Was im Leben wichtig ist« sowie in »An der Arche um Acht« und »Supergute Tage«.

Philipp Kronenberg spielt in:
Antigone
An der Arche um Acht
Das Urteil
Demian
Der geheime Garten
Ein Sommernachtstraum
In einem tiefen, dunklen Wald
Nichts. Was im Leben wichtig ist
Supergute Tage

Archiv:
Alice im Wunderland
Das hier ist kein Tagebuch
Die ganze Welt in meinem Zimmer
Maus unter