Rita Thiele

Zurück zur Übersicht

Rita Thiele

Nach ihrem Studium der Geschichte, Germanistik und Theaterwissenschaft in Köln arbeitet sie ab 1984 am LTT Tübingen und am Schauspielhaus Kiel. Ab 1990 ist sie Dramaturgin und Mitglied der Direktion Claus Peymanns am Burgtheater Wien, 1999 wechselt sie in derselben Funktion an das Berliner Ensemble. Von 2001 bis 2006 ist sie Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin am Düsseldorfer Schauspielhaus, ab 2007 am Schauspiel Köln.

Rita Thiele war von der Spielzeit 2013-14 bis zur Spielzeit 2020-21 Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin am Deutschen SchauSpielHaus Hamburg.

Aktuelle Stücke

Ivanov

von Anton Čechov
aus dem Russischen von Peter Urban
Fassung von Karin Beier und Rita Thiele
Regie: Karin Beier

Do/17/02 19.30 - 22.40 SchauSpielHaus 2G-Plus-Vorstellung mit Abstand
Do/17/03 19.30 - 22.40 SchauSpielHaus 2G-Plus-Vorstellung mit Abstand

Protec/Attac

von Julia Mounsey & Peter Mills Weiss
Regie: Peter Mills Weiss & Julia Mounsey

Sa/19/03 20.00 MalerSaal Uraufführung, Premiere

Reich des Todes

von Rainald Goetz
Regie: Karin Beier
Eingeladen zum Theatertreffen 2021 und den Mülheimer Theatertagen 2021

So/27/02 18.00 - 22.15 SchauSpielHaus 2G-Plus-Vorstellung mit Abstand
Sa/12/03 18.30 - 22.45 SchauSpielHaus 2G-Plus-Vorstellung mit Abstand

Zur Zeit keine Termine

Archiv

Homepage

http://www.schauspielhaus.de