Stephan Krause

Zurück zur Übersicht

Stephan  Krause

Geboren 1970 in Hamburg. Er studierte Klassisches Schlagwerk und Jazzschlagzeug in Hamburg und Freiburg. Während des Studiums Gründung des Percussionquartetts Elbtonal Percussion, mit dem er durch ganz Europa, Mittel- und Südamerika, Japan und China tourte.
Seit 2007 ist er auch als Theatermusiker tätig, u. a. am Deutschen SchauSpieHaus Hamburg, am Thalia Theater, den Hamburger Kammerspielen und am St. Pauli Theater. Zusammenarbeit u. a. mit den Regisseur*innen Sebastian Baumgarten, Markus Bothe, Jette Steckel und Ulrich Waller.
Außerdem Mitwirkung an der Musik für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen, u. a. »Kirschblüten – Hanami« (Regie: Doris Dörrie), »Der Baader-Meinhof-Komplex« (Regie: Uli Edel) und »Sein letztes Rennen« (Regie: Kilian Riedhof).
Am Deutschen SchauSpielHaus ist er in der Spielzeit 2018-19 in Falk Richters Inszenierung »Lazarus« von David Bowie/Enda Walsh zu sehen.

Aktuelle Stücke

Lazarus

Von David Bowie und Enda Walsh
Nach dem Roman »The Man Who Fell To Earth« von Walter Tevis
Deutsch von Peter Torberg
Regie: Falk Richter

Sa/14/09 20.00 SchauSpielHaus
So/15/09 19.30 SchauSpielHaus
Do/26/12 19.30 SchauSpielHaus
Fr/27/12 19.30 SchauSpielHaus

Alle Termine anzeigen