Gut zu wissen

Nützliches für Ihren Theaterbesuch


  • Video-, Ton- und Bildaufnahmen


    Video-, Bild- und Tonaufnahmen während der Vorstellungen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.


  • Mobiltelefonie


    Bitte schalten Sie während der Vorstellungen die Signaltöne Ihres Mobiltelefons oder anderer elektronischer Geräte aus. Bei Vorstellungen im MalerSaal bitten wir Sie, Ihre Mobilgeräte in den Flugmodus zu setzen oder ganz auszuschalten. Hier können die Funkwellen zu technischen Beeinflussungen der Vorstellung führen.


  • Nacheinlass


    Die Vorstellungen beginnen pünktlich. Unser Einlasspersonal hilft Ihnen gerne weiter, sollten Sie einmal zu spät kommen. Sie werden dann so bald wie möglich in den Theatersaal gelassen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dies in Abhängigkeit vom Vorstellungsablauf je nach Produktion nur zu bestimmten Zeiten oder ggf. erst in der Pause möglich ist. In seltenen Ausnahmefällen kann kein Nacheinlass gewährt werden.


  • Ermäßigungsnachweis


    Bitte halten Sie beim Einlass den Nachweis ihrer Ermäßigungsberechtigung (z.B. Studentenausweis) bereit. Ohne diesen Nachweis müssen wir Sie ggf. bitten nachzuzahlen.


  • Fundsachen


    Das Garderobenpersonal nimmt Fundsachen und Anzeigen bezüglich verlorener Gegenstände entgegen. Stellen Sie nach Ihrem Theaterbesuch den Verlust eines Gegenstandes fest, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: fundsachen@schauspielhaus.de