DE / EN

Stellenangebote/Assistenzen&Hospitanzen/Schülerpraktika

 

Das Deutsche SchauSpielHaus sucht eine/n AusstattungspraktikantIn für Bühne und Kostüm am JungenSchauspielhaus

Für die Produktion: »Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson« enthüllt die entsetzliche Wahrheit, wie die Frau über der Eisenbahnbrücke zu Tode gekommen ist, Regie: Isabel Osthues für den Zeitraum vom 4/9/2017  – 3/10/2017.

 

Du unterstützt den Ausstattungsassistenten und arbeitest bei allen Abläufen mit, d.h. bei der Betreuung und Begleitung im Probenprozess, Organisation und Koordination von Umbauten, Probenkostümen, Requisiten, Anproben und Recherchen. Dabei erhältst du einen Einblick in die künstlerisch/technischen Betriebsabläufe eines Theaters mit eigenen Werkstätten (Schneiderei, Schlosserei, Schreinerei, Malsaal, Requisite etc.).

Wir wünschen uns:

- Selbstständige Arbeitsweise, motiviert und zuverlässig
- Teamgeist
- Zeitlich flexibel innerhalb des vereinbarten Zeitraumes
- Bestenfalls erste Erfahrungen am Theater oder eine besondere Freude am Bühnen- bzw. Kostümbild

In der Zeit vom 14/7/2017 bis 27/8/2017 befindet wir uns in Theaterferien.

Das Praktikum ist unvergütet.

Bewerbungen bitte an das Deutsche SchauSpielHaus in Hamburg, Personalabteilung, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg oder praktikum@schauspielhaus.de


BeleuchterIn oder eine/n VeranstaltungstechnikerIn mit Schwerpunkt Beleuchtung

Das Deutsche SchauSpielHaus in Hamburg sucht zum 1/9/2017 eine/n BeleuchterIn oder eine/n VeranstaltungstechnikerIn mit Schwerpunkt Beleuchtung als Krankheitsvertretung, befristet bis zum 30/4/2018.

 

Das Deutsche SchauSpielHaus in Hamburg zählt zu den schönsten Theatergebäuden im deutschsprachigen Raum und es ist mit seinen 1.200 Sitzplätzen eines der größten Sprechtheater.  Direkt hinter dem Hauptbahnhof im Herzen St. Georgs gelegen, blickt das Deutsche Schauspielhaus auf eine über 100-jährige bewegte Geschichte zurück. Es wurde im Jahr 1900 durch eine private Initiative von Hamburger Bürgern gegründet und gehört heute zu den führenden Theatern in Deutschland.


Stellenbeschreibung:

Zu Ihren Aufgaben gehört vorrangig das beleuchtungstechnische Einrichten und Betreuen von Proben und Vorstellungen, auf  den Bühnen, Probebühnen und in den Außenspielstätten des Schauspielhauses.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die  Instandhaltung und Wartung von elektrischen Beleuchtungsanlagen und Geräten, die im Zusammenhang mit der Beleuchtungsanlage stehen.


Voraussetzungen:

Gewünscht wird eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, in einem elektrotechnischen Beruf ( ElektrikerIn – ElektronikerIn – MechatronikerIn) oder eine andere vergleichbare Berufsbildung.  

Mehrjährige  Berufserfahrung als BeleuchterIn an einem Theater sind von Vorteil.

Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit und Flexibilität . Durch Ihren Einsatz im allgemeinen Proben- und Vorstellungsbetrieb sind die Arbeitszeiten flexibel, es wird im Zweischichtsystem und an Sonn- und Feiertagen gearbeitet.

Fachliche Kompetenz, selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten setzen wir voraus. Die Tätigkeit beinhaltet regelmäßig schweres Tragen und Heben sowie Überkopfarbeiten.


Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TV-AVH. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Wir beschäftigen Angehörige aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertausweises oder der Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12/7/2017 an die Personalabteilung des Deutschen SchauSpielHauses in Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg oder in digitaler Form als einzelne pdf-Datei mit maximal 3MB an die personalabteilung@schauspielhaus.de