DE / EN

Katherina Sattler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geboren 1991 in Erlangen. Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin und an der École Philippe Gaulier in Paris. Sie spielte unter anderem an der Schaubühne Berlin, der Staatsoper im Schillertheater und dem Theater in der Parkaue Berlin. Seit November 2016 ist Katherina Sattler Ensemblemitglied des Jungen SchauSpielHauses. Hier ist sie in den Inszenierungen »Ein Sommernachtstraum«, »Der geheime Garten« und »Nichts. Was im Leben wichtig ist« zu sehen.

 

Aktuelle Produktionen:

 

Das doppelte Lottchen

 

Demian

 

Der geheime Garten [8+]

 

Ein Sommernachtstraum

 

Ellbogen

 

In einer kalten Winternacht [5+]

 

Nichts. Was im Leben wichtig ist [13+]