DE / EN
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
  • Das doppelte Lottchen © Sinje Hasheider
Das doppelte Lottchen [7+]
Play and Stay
Premiere am 20/05/2016
Hamburgische Staatsoper - opera stabile
Regie:Taki PapaconstaninouAusstattung:Katrin PlötzkyMusik:Thomas EsserDramaturgie:Nicole Dietz
Pressestimmen:
Hamburger Abendblatt
„Erich Kästners Klassiker wirkt in der klugen Inszenierung von Taki Papaconstantinou absolut zeitlos. (...) Bühnenbildnerin Katrin Plötzky hat eine ganze Kleinstadt auf die Bühne des Jungen Schauspielhauses gezaubert. (...) Bei allem Ernst der Lage, dem Verrat durch die Eltern, bei aller Unklarheit über die eigene Identität, findet die Inszenierung doch zu schwebender Leichtigkeit.“
NDR 90,3
„Was macht das Spaß! Regisseur Taki Papaconstaninou ist eine überaus temporeiche Inszenierung gelungen. Die Geschichte geht prächtig auf und ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet, dürfte aber die älteren Zuschauer schon allein durch die logistische Meisterleistung dieser permanenten Szenen- und Rollenwechsel ebenso faszinieren.“
Die Welt
„Ein wunderbares, facettenreiches und teilweise urkomisches Universum, das Florence Adjidome und Sophia Vogel dem Zuschauer offenbaren. (...) Untermalt von originellen Songs von Thomas Esser (...) Spielerisch und mit viel liebenswerten Charme strecken Luise und Lotte der Realität die Zunge heraus und sind im Doppelpack einfach unschlagbar.“
Hamburger Morgenpost
„Diese „Lottchen“ begeistern Hamburg (...) Beste Unterhaltung in einem liebevoll gestalteten Bühnenbild.“