Die Brüder Karamasow

von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Premiere 05/03/2021

SchauSpielHaus

Fjodor M. Dostojewski erzählt in seinem letzten Roman die Geschehnisse um die Ermordung des Patriarchen Fjodor Karamasow. Die Ermittlungen gegen seine Söhne führen nicht nur in die tiefen familiären Abgründe der Figuren, sondern legen auch die Zerrissenheit und Kollisionen der damaligen Epoche offen. Nicht weniger als eine Prophezeiung auf den „Untergang Europas“ liest Hermann Hesse in Dostojewskis Text, der Familien-, Kriminal- und Justizroman zugleich, vor allem aber einer der größten Ideenromane der Literaturgeschichte ist.



Regie: Oliver Frljic Dramaturgie: Bastian Lomsché
Empfehlungen