Gala Othero Winter

Back to overview

Gala Othero Winter

Geboren 1991 in Hessen. Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Vor ihrem Studium spielte sie bereits in Frankfurt am Main am Theater Willy Praml in »Hyperion. Hölderlin«, sowie in »Der zerbrochne Krug«. An der Hochschule wirkte sie in mehreren Arbeiten mit, u. a. »Rodogune. Verkehrte Welt« (Regie: Sarah Klöfer), die zum Körber Studio Junge Regie eingeladen wurde. Bereits während des Studiums spielte sie am Deutschen SchauSpielHaus in der Produktion »Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino« (Regie: Katie Mitchell) sowie in Jean Genets »Die Neger (Les Nègres)« (Regie: Johan Simons).

Seit der Spielzeit 2014-15 gehört Gala Othero Winter zum Ensemble des Deutschen SchauSpielHauses. Für ihre Rolle als Frida Foldal in Karin Henkels Inszenierung »John Gabriel Borkman« wurde sie 2015 mit dem Alfred-Kerr-Darstellerpreis ausgezeichnet. 2016 erhielt sie den Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung. Zu sehen war sie u. a. in der Regie von Victor Bodo (»Ich, das Ungeziefer«), von Christoph Marthaler (»Die Wehleider«), von Herbert Fritsch (»Die Kassette«) sowie von Simon Stone, bei dem sie eine der drei Titelfiguren in »Peer Gynt« spielte. Aktuell ist sie u.a. in »Anatomie eines Suizids« (Regie: Katie Mitchell), »Lazarus« (Regie: Falk Richter), »Die Übriggebliebenen« (Regie: Karin Henkel) und »Der Kaufmann von Venedig« (Rgeie: Karin Beier) zu sehen.

Current plays

Comedy by Alan Ayckbourn
Directed by Karin Beier

Fri/31/01 20.00 - 22.00 SchauSpielHaus Last Performance, For the 50th time

Anatomy of a suicide

by Alice Birch
German version by Corinna Brocher
Directed by Katie Mitchell

Fri/20/12 19.30 - 21.30 SchauSpielHaus Audience Discussion Spielzeit II - subscription, Fri - subscription
Mon/27/01 19.30 - 21.30 SchauSpielHaus Introduction
Thu/26/03 20.00 - 22.00 SchauSpielHaus

Lazarus

by David Bowie (music and lyrics) and Enda Walsh (book)
German translation by Peter Torberg
Adapted from the novel »The Man Who Fell to Earth« by Walter Tevis
Directed by Falk Richter

Thu/26/12 19.30 - 22.00 SchauSpielHaus
Fri/27/12 19.30 - 22.00 SchauSpielHaus Introduction
Sat/25/01 20.00 - 22.30 SchauSpielHaus
Sun/26/01 18.00 - 20.30 SchauSpielHaus For the 25th time
Sat/29/02 20.00 - 22.30 SchauSpielHaus
Sun/01/03 18.00 - 20.30 SchauSpielHaus

Show all events

frei nach H. G. Wells
Regie: Paulina Neukampf
NEW HAMBURG
Gefördert durch die Freunde des Deutschen SchauSpielHauses in Hamburg e.V.

Sat/14/12 19.30 Immanuelkirche Veddel World Premiere
Mon/16/12 19.30 Immanuelkirche Veddel
Tue/17/12 19.30 Immanuelkirche Veddel
Wed/18/12 19.30 Immanuelkirche Veddel
Sat/18/01 19.30 Immanuelkirche Veddel
Mon/20/01 19.30 Immanuelkirche Veddel

Show all events

The Golden Glove

by Studio Braun based on the novel by Heinz Strunk
Directed by: Studio Braun

Sat/21/12 20.00 - 21.45 SchauSpielHaus
Mon/30/12 20.00 - 21.45 SchauSpielHaus
Wed/04/03 20.00 - 21.45 SchauSpielHaus

The plaintives

adapted from Maxim Gorky's »Summerfolk« Directed by Christoph Marthaler

Tue/28/01 19.30 - 21.45 SchauSpielHaus

The remaining

Based on three novels by Thomas Bernhard: »Eve of Retirement«, »Ritter, Dene, Voss«, »Extinction«

Sun/19/01 18.00 - 20.45 SchauSpielHaus
Tue/28/04 19.30 - 22.15 SchauSpielHaus
Fri/26/06 20.00 - 22.45 SchauSpielHaus

Currently without dates

Archive