Gotta Depri

Back to overview

Gotta Depri

Geboren 1986 an der Elfenbeinküste. Ausbildung an der Tanzschule EDEC in Abidjan, 2002 Diplom, 2004 Preis für junge Choreografie in der Côte d‘Ivoire. 2005 Gründung der Theatergruppe Les Guirivoires in Abidjan. 2007 zog er nach Deutschland, um als Tänzer und Choreograf zu arbeiten, wo er sich kurz darauf dem Künstlerkollektiv Gintersdorfer/Klaßen anschloss. Es folgten zahlreiche Produktionen am Theater Bremen, Kampnagel Hamburg sowie dem Forum Freies Theater Düsseldorf.

Am Deutschen SchauSpielHaus spielt Gotta Depri zurzeit in Karin Beiers Inszenierung »Schiff der Träume«.

Archive