Leonie Böhm

Back to overview

Leonie  Böhm

Leonie Böhm ist Regisseurin, Performerin und Bildende Künstlerin. 1982 in Stuttgart geboren, studierte sie zunächst Bildende Kunst an der Kunsthochschule Kassel. Nach Hospitanzen und Assistenzen am Staatstheater Kassel nahm sie 2011 ein Studium der Schauspielregie an der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg auf, das sie 2016 abschloss. Ihre Inszenierung »Nathan die Weise« am Thalia Theater (2017) und »Yung Faust« an den Münchner Kammerspielen (2019) wurden zum Festival radikal jung in München eingeladen. Ihre »Medea*« vom Schauspielhaus Zürich erhielt eine Einladung zum Theatertreffen 2021. In der Spielzeit 2022-23 arbeitet sie erstmals am SchauSpielHaus und inszeniert »Johanna«, nach »Die Jungfrau von Orleans« von Friedrich Schiller, im MalerSaal.

Current plays

nach »Die Jungfrau von Orleans«
von Friedrich Schiller
Regie: Leonie Böhm

Sat/17/12 00.00 MalerSaal Premiere