DE / EN

Heute

18/

10/Mi

Bald

19/

10/Do

Bald

21/

10/Sa

Bald

22/

10/So

Bald

23/

10/Mo

Bald

24/

10/Di

Bald

25/

10/Mi

Bald

26/

10/Do

Bald

27/

10/Fr

Bald

28/

10/Sa

Bald

29/

10/So

Bald

30/

10/Mo

Bald

31/

10/Di

Bald

02/

11/Do

  • Supergute Tage

  • 19:00 Uhr / Thalia in der Gaußstraße / z.Zt. ausverkauft

Bald

03/

11/Fr

  • Supergute Tage

  • 10:30 Uhr / Thalia in der Gaußstraße / z.Zt. ausverkauft

Bald

04/

11/Sa

Bald

05/

11/So

Bald

06/

11/Mo

Bald

07/

11/Di

Bald

08/

11/Mi

Bald

09/

11/Do

Bald

10/

11/Fr

Bald

11/

11/Sa

Bald

12/

11/So

Bald

13/

11/Mo

Bald

14/

11/Di

Bald

16/

11/Do

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

17/

11/Fr

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

18/

11/Sa

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

19/

11/So

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

20/

11/Mo

Bald

21/

11/Di

Bald

22/

11/Mi

Bald

23/

11/Do

Bald

24/

11/Fr

Bald

25/

11/Sa

Bald

26/

11/So

Bald

27/

11/Mo

Bald

28/

11/Di

Bald

29/

11/Mi

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

30/

11/Do

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

01/

12/Fr

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

02/

12/Sa

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

03/

12/So

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

04/

12/Mo

Bald

05/

12/Di

Bald

06/

12/Mi

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

07/

12/Do

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

08/

12/Fr

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

09/

12/Sa

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

10/

12/So

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

11/

12/Mo

Bald

12/

12/Di

Bald

13/

12/Mi

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

14/

12/Do

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

15/

12/Fr

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

16/

12/Sa

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

17/

12/So

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

18/

12/Mo

Bald

19/

12/Di

Bald

20/

12/Mi

Bald

21/

12/Do

Bald

22/

12/Fr

Bald

23/

12/Sa

Bald

25/

12/Mo

Bald

26/

12/Di

Bald

27/

12/Mi

Bald

29/

12/Fr

Bald

01/

01/Mo

Bald

04/

01/Do

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

05/

01/Fr

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

06/

01/Sa

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

07/

01/So

Bald

10/

01/Mi

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

11/

01/Do

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

12/

01/Fr

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

13/

01/Sa

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Bald

14/

01/So

  • Das halbe Leid

  • 19:00 Uhr / Werkhalle der Firma Heidenreich & Harbeck / z.Zt. ausverkauft

Kartentelefon 040.24 87 13



Hier können Sie das Heft zur Spielzeit 2017-18 herunterladen...



...und hier den Spielplan für September/Oktober und November



Sichern Sie sich Frühbucherrabatt für Vorstellungen im Dezember und Januar.



SchauSpielHaus verschenken !
Mit einem Gutschein oder einem Wahl-Abo



Laden Sie hier unseren Spielzeit-Klingelton für das iPhone oder Android herunter!



Sehen Sie hier unseren Trailer zur Spielzeit 2017-18. Viel Spaß!

  • Nina Hagen
  • Katharina Thalbach & Ulrich Matthes
  • Effi Briest - allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie © Matthias Horn
  • Rose Bernd
  • Die Nacht von St. Valentin
  • Am Königsweg
  • The Who and the What
  • Unterwerfung
  • Valentin
  • Die Physiker
  • Der zerbrochne Krug
  • Eines langen Tages...
  • Hysteria
  • Das halbe Leid
  • Ich kann nicht mehr
  • Tartare Noir
  • Geächtet © Thomas Aurin
  • 4.48 Psychose
  • Die Wehleider
  • Flake
  • Der goldene Handschuh
  • Ab jetzt

Home

Ab sofort online...

 

 

Studio Braun kehrt mit der Uraufführung von Heinz Strunk »Der goldene Handschuh« zurück

Heinz Strunk hat einen preisgekrönten Roman über den Altonaer Frauenmörder Fritz Honka und die abseitigen Facetten des Hamburgs der Nachkriegsjahre geschrieben.

Studio Braun – alias Jacques Palminger, Rocko Schamoni und Heinz Strunk – hieven die monströse Geschichte in einer Revue aus Alkohol, Sex, Elend und Verbrechen auf die Bühne. 

Uraufführung ist am 18/11/2017.

Für die Voraufführung am 17/11/2017 gibt es hier noch Karten.

 

»Die Nacht von St. Valentin« im MalerSaal

Die Fragen nach den Grenzen unserer Wahrnehmung und der Konstruktion von Wahrheit analysiert Mpumelelo Paul Grootboom unter Verwendung einer Rashomon-Dramaturgie: In vier Akten spielt er entlang divergierender Zeugenaussagen sich einander widersprechende Varianten des Falles durch.

Ende Oktober ist das Stück wieder im MalerSaal zu sehen.

Weitere Informationen zu Karten & dem Stück finden Sie hier.

 

»Tartare Noir« - Eine Groteske nach Motiven von Thomas Peckett Prest. Regie: Karin Beier

NDR Kultur sagt: "Johannes Schütz hat Karin Beier wieder eine beeindruckende Bühne gebaut mit über- und ineinander geschachtelten „Wohneinheiten“, in denen Wahrlich komische Gestalten leben. Drastischer und plakativer kann man die Selbstzerfleischung der Gesellschaft kaum zeigen. […] Karin Beier setzt vor allem auf Bilder und ihr mit viel Lust die grotesken Situationen auskostendes Ensemble." 

Mehr Informationen zum Stück und zu Terminen finden Sie hier.

Hören Sie außerdem unseren Podcast zur Inszenierung inkl. Interviews mit dem Dramaturgen Christian Tschirner & dem Bühnenbildner Johannes Schütz.

CampusKollektiv – Entdeckt das Theater aus einem ganz neuen Blickwinkel!

In unserem studentischen Netzwerk CampusKollektiv verlasst ihr bei kostenlosen Führungen, Diskussionen und Workshops die gewohnte Zuschauerperspektive, lernt die TheatermacherInnen kennen und profitiert von Sonderrabattaktionen. Herzlich Willkommen sind Studierende aller Fachrichtungen.

Die genauen Termine werden regelmäßig aktualisiert und per Newsletter versendet. Wenn ihr den Newsletter erhalten möchtet, schreibt einfach eine Mail an campuskollektiv@schauspielhaus.de

Weitere Informationen findet ihr hier.

 

HörSpielHaus - Unser Podcast 

Das HörSpielHaus versorgt Sie regelmäßig mit Beiträgen zum Programm des SchauSpielHauses: Interviews, Ausschnitte aus den Inszenierungen und Veranstaltungen, akustische Blicke hinter den Kulissen.

Hier können Sie den Podcast abonnieren: >> RSS-Feed


Oder einfach mal reinhören.

Das HörspielSpielHaus finden Sie auch bei itunes