Der Jugendclub des Deutschen SchauSpielHauses

Der Jugendclub am Deutschen SchauSpielHaus goes GLAM!

 „You’re looking prettier than me / What the hell you tryin’ to be?“
(Suzi Quatro)

 

Überschreitung, Entfremdung, Außenseitertum, Wandlungsfähigkeit, Übertreibung, all dies gehört zum GLAM. GLAM zeigt sich in der Maskerade, der theatralen Selbstinszenierung, wie sie auch David Bowie in seiner Kunstfigur Ziggy Stardust so virtuos haltlos verkörperte. GLAM ist größer als das Leben. GLAM fordert ständige Verwandlung, frei nach dem Motto: Wir wissen nicht, wo es uns hintreibt, aber wir versprechen, uns nie zu langweilen.

Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen.

 

 
Der BACKSTAGE-Jugendclub wurde mit dem proskenion Nachwuchsförderpreis für Darstellende Künste 2015 ausgezeichnet! Die Preisverleihung fand im Rahmen der Eröffnung des BACKSTAGE-Festivals 2015 statt. 
 

 

Nachwuchs.texte 2019 – Schreibwerkstatt am Schauspielhaus

Start: 5/2/2019 17.00-19.00 Uhr

2.Termin: 23/2/2019 10.00-15.00 Uhr

Leitung: Carsten Brandau

Schreiben ist nicht gleich Schreiben – und das Schreiben für das Theater, für die Bühne, dieses Schreiben, das nicht aufs Papier gehört, sondern in den Mund, in den Körper, weil seine Wörter gesprochen werden müssen, geflüstert und geschrien, dieses Schreiben, das Raum fordert, das ist noch einmal ganz anders. Eben dieses Schreiben, das szenische oder performative Schreiben, will der Autor Carsten Brandau in seiner BACKSTAGE-Gruppe „Textwerkstatt“ mit interessierten Jugendlichen zwischen 14 und 20 erkunden. Es geht um die Grundlagen des Schreibens, um die Suche nach der eigenen Stimme – und vor allem um die Lust am Schreiben. Insgesamt 6 Termine umfasst die Textwerkstatt 2019 – und am Ende steht eine öffentliche Lesung im Rahmen des BACKSTAGE-Festivals am Schauspielhaus Hamburg.
Bewerbungen an: michael.mueller@schauspielhaus.de

 

BACKSTAGE 2018-19

BACKSTAGE 2017-18

BACKSTAGE 2016-17

BACKSTAGE 2015-16

BACKSTAGE 2014-15

BACKSTAGE 2013-14